Haupteingang

Über uns, Neues, Impressum, E-Mail

Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp

Reiseberichte

Von Skandinavien bis Mauretanien

Nordspanien und Portugal

Städte, Strände, Berge, Wein und mehr

Auf Facebook folgen

Reisebericht: Überwintern mit dem Wohnmobil in Spanien und Portugal - Gesamtüberblick 19.12.2021 bis xx.xx.2022

Nach einem Winter in der Heimat wegen der Corona-Pandemie wollen wir den Winter 2021/ 2022 wieder im Nordwesten und Westen der Iberischen Halbinsel verbringen.


Diese Karte zeigt den Streckenverlauf unserer Reise durch West-Iberien im Winter 2021/2022:


Hier geht es zu den einzelnen ausführlichen Teilen dieses Reiseberichtes. Sofern darin Ortsnamen als Link angezeigt werden führt der Link zur Position des Übernachtungsplatzes bei Google Maps mit Angabe der Koordinaten und/oder Adresse!


Teil 1: Anreise durch Belgien und Frankreich ins spanische Baskenland und schöne Tage im Bergland und an der Küste

Nach zwei Zwischenübernachtungen in Frankreich erreichen wir das baskische Bergland, wo uns baskische Pottok-Ponys und Gänsegeier Gesellschaft leisten. Wir genießen bei schönem mildem Wetter die phantastische Aussicht bis zum Atlantik und auf schneebedeckte Pyrenäen-Gipfel.

Weiter geht es auf der baskischen Küstenstraße direkt am Meer entlang von Zarautz bis Deba.

..

..


Teil 2: Lekeitio, Castro Urdiales und Laredo - schöne Städte an der baskischen und kantabrischen Küste

Weihnachten verbringen wir in der schönen baskischen Küstenstadt Lekeitio. Dann reisen wir weiter nach Castro Urdiales in Kantabrien. Ein historisches architektonisches Denkmal ist hier der sehenswerte Friedhof Ballena. In unserem nächsten Zielort Laredo können wir direkt an der Strandpromenade übernachten.

..

..


Teil 3: Auf dem Weg nach Westen an der kantabrischen Küste und ins Kantabrische Gebirge

Wir fahren an der kantabrischen Küste nach Westen. Steilküste und Traumstrände wechseln sich ab. Immer im Blick haben wir die verschneiten Gipfel des Kantabrischen Gebirges mit den Picos de Europa. Zum Jahreswechsel machen wir einen Abstecher zu einem Aussichtspunkt im Bergland, dem Mirador del Fitu.

..

..


Teil 4: Von Cangas de Onis ins Skigebiet San Isidro im Kantabrischen Gebirge und zurück an die Küste

Nun haben wir so oft die verschneiten Gipfel in der Ferne gesehen - jetzt wollen wir rein in den Schnee. Wir besichtigen die schöne asturische Stadt Cangas de Onis und dann geht´s durch enge Schluchten hoch ins Kantabrische Gebirge. Einem Abstecher nach Riaño folgt die Fahrt ins Skigebiet San Isidro. Nach einer Nacht auf 1.500 m Höhe sind wir schnell wieder an der Surferstränden der asturischen Atlantikküste.

..

..


Teil 5:

..

..


Teil 6:

..

..


Teil 7:

..

..


Teil 8:

..

..


Auf Facebook berichten wir während unserer Reisen fast täglich "live" mit Fotos und Angabe des Standorts. Bei Interesse bitte auf meiner Facebookseite auf "abonnieren" klicken.

Auf Facebook folgen

Diese Seite weiterempfehlen:

E-Mail


Besucher der Website insgesamt