Haupteingang

Über uns, Neues, Impressum, E-Mail

Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp

Reiseberichte

Von Skandinavien bis Mauretanien

Nordspanien und Portugal

Städte, Strände, Berge, Wein und mehr

Auf Facebook folgen

Nordstrand (Seite im Aufbau ab September 2022)

Nordstrand war ursprünglich eine Insel. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde sie durch einen Damm mit dem Festland verbunden und dadurch zur Halbinsel. Von Strucklahnungshörn gibt es eine Fährverbindung zur Insel Pellworm.

Nordstrand wird sicher eins unser häufigsten Ausflugsziele von Husum. Wir freuen uns schon auf die Aussicht von den Deichen in alle Himmelsrichtungen und zu allen Tages- und Jahreszeiten und auf das gastronomische Angebot.

04.09.2022 Vom Parkplatz an der Badestelle Holmer Siel hat man die Warften der Hallig Nordstrandischmoor klar im Blick. Das Wasser ist mal wieder weggelaufen :-) . Hier werden wir in Zukunft bei Hochwasser und einer steifen Brise aus Nordwesten oft sein.




Am Wegesrand vom Holmer Siel nach Westen


20.11.2018 Bei unserer November-Reise durch Dänemark und Schlwewig-Holstein machen wir einen Abstecher nach Strucklahnungshörn. Hier liegen einige Krabbenkutter und von hier wird die Insel Pellworm durch Autofähren mit dem Festland verbunden.





Blick von Strucklahnungshörn auf die Hallig Südfall


Mit Zoom sieht man mehr :-)


16.09.2020 Badestelle Fuhlehörn im Westen von Nordstrand


16.09.2020 Im Zentrum von Nordstrand steht der "Inseldom" mit dem lachenden Jesus. Dies ist die Kirche der Alt-Katholischen Gemeinde St. Theresia. Ihre Gründung geht auf die Ansiedlung katholischer niederländischer Deichbauer 1652 zurück.

Auf dieser Seite gibt es weitere Informationen zur Geschichte Nordstrands und der Gemeinde und bei Wikipedia werden die Entstehung und die Glaubensgrundsätze der Alt-Katholischen Kirche beschrieben.








04.09.2022 Den Watt´n Grill in Nordstrand-Süderhafen werden wir nach unserem Umzug nach Husum oft besuchen. Hier gibt´s "Lecker Essen" neben der alten Mühle.





Vom Watt`n Grill hat man freie Sicht über die Husumer Bucht auf Husum und den Schobüller Berg.



Schobüll ist der einzige Ort ohne Deich an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste! Von der Küste steigt das Gelände sanft an bis auf knapp 31 m Höhe.

Schobüller Berg mit Schobüller Wald und Schobüller Heide


Wir werden über Husum und unsere Ausflüge in Nordfriesland, Schleswig-Holstein sowie nach Dänemark und Südschweden im Laufe der Zeit

auf unserer Facebook-Seite (bei Interesse bitte folgen)

berichten und Links zu den Bildern und Texten der jeweiligen Ziele auf der Seite "Husum - unsere neue Heimatstadt" einfügen.