Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp, Malibu

Womo- Stellplätze

Von Skandinavien bis Senegal mit Fotos

Unsere Reiseberichte

Routenbeschreibungen mit vielen Fotos

Nordspanien und Portugal

Städte und Strände, Berge, Wein und mehr

25.09. bis 27.09.2009

Plouescat Baie de Kermic Brignogan-Plage Aber Wrac´h Aber Benoit St. Pabu

Bei der Weiterfahrt nach Westen finden wir noch einige Parkplätze direkt am Meer, mal an der kaum befahrenen Küstenstraße, ...

... mal am Ende kleiner Stichstraßen.

Der Menhir beweist - auch die Kelten waren schon hier.

Weit ins Land zieht sich bei Plouescat die Baie de Kermic. Von hier aus gesehen auf der anderen Seite liegt der Strand und hinter den Häusern ...

... an einer Sackgasse neben dem Campingplatz der gebührenfreie Wohnmobil-Stellplatz.

Vom Erdwall neben dem Stellplatz schaut man in die andere Richtung auch schon wieder aufs Wasser.

Bei Brignogan sehen wir diesen "christianisierten" Menhir ...

... und den nicht besonders eindrucksvollen Leuchtturm.

Da gefällt uns der auf der L´Ile Vierge nördlich von Lilia schon wesentlich besser.

Dank WoMo-Führer nehmen wir die Nebenstraße über den Aber Wrac´h und werden dafür mit diesem schönen Ausblick belohnt, den die D 13 von Plouguerneuau nach Lannilis nicht zu bieten hat. Schön ist auch der Blick nach oben - die Wolken sind wieder verschwunden, der blaue Himmel gibt dem Wetterbericht recht ...

... und einigen Tagen mit täglichem Sonnenbad auf dem riesigen aber fast leeren Campingplatz Aber Benoit in St. Pabu steht nichts entgegen.

Eigentlich sollte hier in diesen Tagen der bisherige Reiseverlauf in diesem Reisebericht dokumentiert werden. Üblicherweise mache ich das alle 3 bis 4 Tage, aber bisher hat mich das traumhafte Wetter davon abgehalten. Aber jetzt und hier ...

... bei diesem blauen Himmel ...

... und den weitläufigen Stränden im Wohnmobil sitzen, Bilder bearbeiten und Texte schreiben? Nein, nicht mit mir! Und so wechseln Sonnenbäder auf dem Campingplatz mit Strandwanderungen ...

... kleinen Touren an der Mündung des Aber Benoit ...

... und dem Blick von der Düne auf den einsamen blauem Campingbus unter der Sichel des Mondes bei klarem Abendhimmel ...

... sowie den Sonnenuntergängen im Meer.

Und wann schreibe ich nun diese Zeilen? Ca. 2 Wochen später am 10.10. auf einem Parkplatz direkt am Meer auf halber Strecke zwischen Pointe du Raz und Pointe de Penmarc´h! Drei Wochen rückwirkend aufzuarbeiten ist echt anstrengend! Und statt dem für heute angekündigten Regen strahlt schon wieder die Sonne und lockt mich ins Freie. Das Wetter der letzten drei Wochen kann nicht normal sein für diese Gegend und diese Jahreszeit. Drei nasse Tage gab es zwischen den vorstehenden Fotos vom 25.09. und dem heutigen 10.10. - und der Regen fiel freundlicherweise fast nur nachts.

Falls Sie über eine Suchmaschine oder einen externen Link direkt auf diese Seite gekommen sind: Hier gibt es den vollständigen Reisebericht Bretagne 2009.

Hier geht es direkt zur nächsten Fotoseite.

Hier gibt es weitere interessante Reiseberichte Listinus Toplisten und Seiten zum Thema Wohnmobil Listinus Toplisten

E-Mail