Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp, Malibu

Womo- Stellplätze

Von Skandinavien bis Senegal mit Fotos

Unsere Reiseberichte

Routenbeschreibungen mit vielen Fotos

Nordspanien und Portugal

Städte und Strände, Berge, Wein und mehr

10.03.2009 Der Tag der Geisterstädte: El Rocio und Matalascanas

Aus dieser Sicht auf El Rocio wirkt noch alles ganz normal: Eine weiße spanische Stadt mit einer Kirche

Na ja, ist wohl nicht viel los heute auf diesem Platz. Aber der Platz ist kein Platz, sondern eine Straße!

Endlich, ein Mensch - wir sind nicht ganz allein. Und ein Pferd, und viel Platz, kein Asphalt auf der Straße, ...

... und statt Parkstreifen für Autos am Rand der breiten Straßen vor jedem Haus Balken zum Anbinden von Pferden, wie man sie aus Western kennt.

Und hier mittendrin steht unser blauer Campingbus - Scotty, wo hast Du uns hingebeamt? Zum Glück stehen noch einige wenige PKW in diesem mexikanischen Westerndorf, ...

... und dahinten auch noch ...

... und da fährt sogar einer auf mich zu - dank des Straßenzustandes zum Glück ganz langsam.

An der Wallfahrtskirche von El Rocio gibt es einen richtigen Besucherandrang - jedenfalls im Vergleich zu den leeren Straßen, in denen wir vorher waren ...

... und daneben gibt es sogar einen Andenkenladen für die Menschenmassen, die als Massen laut Wohnmobilführer zu Pfingsten in den Ort strömen, viele davon mit Pferden.

Richtig geisterhaft wird es etwa 15 Minuten nach dem Verlassen von El Rocio in der Ferienstadt Matalascanas. Völlig menschenleer sind nicht nur diese kitschig gestaltete Straße, ...

... sondern auch die Hotels und Appartementanlagen am Strand, ...

... und der breite Strandboulevard. Sowas extremes haben wir noch nie gesehen.

Aber ganz dahinten am Strand, die kleinen Punkte, das sind nach dem aufrechten Gang zu schließen wohl Menschen. Wie mag es hier wohl während der Sommerferien aussehen?

Ebenfalls weitgehend menschen- bzw. autoleer ist diese Straße durch den Naturpark Donana im Mündungsgebiet des Guadalquivir und der daran liegende Campingplatz geschlossen. Auf dem Campingplatz von El Rocio haben wir aber beim Vorbeifahren ein geöffnetes Tor und ein Wohnmobil gesehen.

Hier geht es weiter mit der nächsten Fotoseite.

Hier geht es zur vorherigen Fotoseite.

Hier geht es zu unserem vollständigen Reisebericht "Mit dem Wohnmobil durch Andalusien".

E-Mail