Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp, Malibu

Womo- Stellplätze

Von Skandinavien bis Senegal mit Fotos

Unsere Reiseberichte

Routenbeschreibungen mit vielen Fotos

Nordspanien und Portugal

Städte und Strände, Berge, Wein und mehr

Mit dem Wohnmobil an der Ems

Bei Sturm in Emden-Knock und im Emder Hafen im November 2008

Vom Parkplatz am Schiffsanleger Emden-Knock hat man auch in dieser Jahreszeit einen guten Blick auf die Emsmündung ...

... wenn der Sturm das Wasser über den Anleger peitscht und man gemütlich im warmen Reisemobil sitzt. Unser Spass an solchen Stellplätzen im Winter ist erheblich gestiegen, seit wir uns dank der EFOY Brennstoffzelle im neuen Campingbus auch bei Dunkelheit, Sturm und Regen keine Sorgen mehr über die Stromversorgung machen müssen, wie unser Bericht auf der Seite "Zubehör" zeigt.

Den Wanderweg sollte man unter diesem Umständen nur aus der Ferne betrachten.

Im Emder Außenhafen im November 2008

Die Überführung der "Serenade of the Seas" von der Meyer-Werft in Papenburg nach Eemshaven in die Nordsee am 12.07.2003

Einen Tag vor der Emsfahrt dieses riesigen Kreuzfahrtschiffes haben wir an der "Jann-Berghaus-Brücke" bei Leer einen der letzten freien Plätze auf dem Parkplatz an der Westseite der Ems ergattert. Auf dem Parkplatz an der Ostseite war bereits alles dicht. Beide Plätze mit Blick auf die Ems eignen sich natürlich auch als Wohnmobilstellplatz, wenn gerade mal keine Kreuzfahrtschiffe in Ostfriesland durch die Wiesen fahren.

Impressionen vom Nachmittag:

Beim Foto oben links stellt sich wieder mal die Frage, weshalb alle Wohnmobile weiss seien müssen. Das Foto unten rechts zeigt ein "normales" Binnenschiff beim Passieren der hochgeklappten Jann-Berghaus-Brücke.

Nachstehend einige Fotos von der Fahrt der "Serenade of the Seas" durch die Ems und das Passieren der Jann-Berghaus-Brücke am 12.07. gegen 7.00 Uhr.

Die "Serenade of the Seas" wird von zwei Schleppern (je einer vorne und hinten) RÜCKWÄRTS durch die Ems geleitet.

Die folgenden Videos (jeweils ca. 1MB - 25 sec.) zeigen die Brückenpassage bei Leer mit der Original-Musik von den Lautsprechern auf dem Schiff:

video1 video2(hier sieht man besonders gut die Brückenpassage) video3

Einen tollen kostenlosen Parkplatz mit Blick aus dem Reisemobil auf die Ems und zur Nordsee gibt es am Schiffsanleger Emden - Knock / Restaurant Strandlust (Beschilderung ab Autobahn-Ende zum "Rhysumer Nacken" folgen). Den Fahrplan der AG Ems nach Borkum und Helgoland sowie die Speisekarte des Restaurants Strandlust finden Sie hier. Am 12.07.2003 gab es hier nicht nur die "Serenade of the Seas" zu sehen. Auch zahlreiche Segelboote, die an der "Delfsail 2003" im gegenüberliegenden holländischen Delfzijl teilnahmen, waren in der Emsmündung unterwegs.

Einige Hundert Meter südlich von Knock wird die "Serenade of the Seas" umgedreht ( Bild 2). Ab hier fährt das Schiff dann mit eigener Kraft und Navigation vorwärts weiter in Richtung Nordsee. Dabei wird sie von zahlreichen Teilnehmern der "Delfsail 2003" begrüsst (Alt trifft Neu).

Zur besseren Orientierung: Eine Deutschlandkarte mit Links zu unseren Berichten aus Deutschland und den Nachbarländern sowie gedruckten Wohnmobilführern und Stellplatzverzeichnissen

Im Frühjahr 2012 erstmals erschienen, noch nicht selbst getestet:

promobil Stellplatz-Atlanten

Jährlich im Januar erscheint eine neue Ausgabe des Reisemobil International Bordatlas, den wir immer an Bord haben:

Reisemobil International Bordatlas

Deutschland und Europa

Hier gibt es weitere interessante Seiten zum Thema Wohnmobil Listinus Toplisten und Reiseberichte: Listinus Toplisten

E-Mail